Oster-Rundschreiben der DELOS Forschungsstelle

Foto Ramona
Foto: Ramona Rehn

Ramona Rehn hat heute ein Rundschreiben an den Verteiler der DELOS-Forschungsstelle versandt, das ich auch in meinem Blog veröffentliche:

„Liebe Freunde der DELOS-Forschungsstelle,
wir möchten Sie mit den besten Wünschen für die Osterzeit grüßen und Ihnen einen Zwischenbericht aus unserer Arbeit zukommen lassen.“

DELOS Oster-Rundschreiben, 21-04-03 

„Als kleine „Ostergabe“ möchten wir Ihnen einen kurzen Text Wolf-Ulrich Klünkers aus dem Jahr 1991 beilegen; Roland Wiese hat ihn kürzlich „wiederentdeckt“. Es handelt sich um das Vorwort zum zweiten Band der Zeitschrift „Konturen“. Interessanterweise werden hier wie in einer Art Intentionsbildung viele Themen angesprochen, die dann in den folgenden Jahren in der DELOS-Forschungsstelle erarbeitet wurden – diese Perspektive ist erst heute, nach 30 Jahren, möglich!

Text Konturen

Version 2
Foto: Ramonas Rehn

2 Gedanken zu “Oster-Rundschreiben der DELOS Forschungsstelle

  1. „Auf jeden Fall sage ich, daß Ideen wirklich sind, und daß, wenn Menschen wirklich etwas ernsthaft denken, es dann auch so kommt, wie sie denken.“
    – Joseph Beuys –

    Wolf-Ulrich Klünkers damaliges Vorwort von 1991 – von R. Wiese neuerlich in Erinnerung gerufen – für die Zeitschrift „Konturen“ erlebe ich unmittelbar in einem ideengeschichtlichen Zusammenhang mit dem oben angeführten Beuys Zitat, der 70 Jahre zuvor geboren wurde. Beide sind dem 20. Jahrhundert „entsprungen“ und entfalten ihre Wirksamkeit jetzt im 21. Jahrhundert. Bei beiden geht es um die Ich-Entwicklung für das 21. Jahrhundert. Und alle die, die sich damit wirklich verbinden können wirksam, sozialgestaltend daran teilnehmen.
    Soviel zu der vor 30 Jahren aufgeworfenen Frage: „… ob der Übergang zu einem geistigen, … Ich wirklich gelungen ist.“ (W-U. K.)

    Die DELOS Forschungsstelle arbeitet (auch) an und mit dieser Idee, die bis ins physisch-leibliche hinein die Geist-auf-Welt-Ausrichtung intrinsisch-biographisch als Gegenstand ihrer Forschungen in Seminaren anbietet .
    Ich bedanke mich für diese „kleinen Ostergabe“ nebst Rosenbilder. beiderlei Beiträge zu Ostern 2021 aus Bonn.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s