Der neue Begriff der Behinderung

Morgen halte ich im Rahmen des Herbstseminars des Bauckhof Stütensen einen Vortrag zum neuen Begriff von Behinderung, den das Bundesteilhabegesetz verwendet. Dieser Begriff basiert auf dem Modell, das im sogenannten ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) von der WHO entwickelt wurde. Ein Modell, das nicht alleine auf die  Behinderung eines Menschen schaut, sondern auf die Wechselwirkung von Leistungsbeeinträchtigung und Umweltbedingungen.  Behinderung entsteht in diesem Spannungsfeld. Dabei ist der dort eingeführte Begriff der Leistung interessant. Denn dieser fragt nicht nach Ursachen, oder nach der Persönlichkeit und beurteilt diese, sondern er fragt nach der Aktivität, nach der Leistung, die ein Mensch vollbringen will und vollbringt. Darüber werden wir morgen diskutieren.

20.10.2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s