Psychologie des Ich

Aspekte einer Psychologie des Ich

Im Herbst erscheint im Verlag Freies Geistesleben 
unser Buch 'Psychologie des Ich'
TitelBuch
Die Bezeichnung ›Ich-Psychologie‹ wurde ursprünglich in der frühen
Psychoanalyse geprägt. Wir sehen die Psychologie des Ich als 
Aufgabenstellung für eine zukunftsfähige Psychologie und für eine
Psychotherapie der freien Individualität.

Die Anthroposophie Rudolf Steiners und die Psychoanalyse Sigmund 
Freuds waren Parallelentwicklungen im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts.
Steiner hat sich zwar vielfach kritisch auf die Psychoanalyse
bezogen, ihr aber in der Intention zugestimmt, methodisch Bewusstsein
und damit Autonomie des Ich gegenüber früher Unbewusstem zu
ermöglichen. Das Verhältnis von menschlicher Seele und individuellem Ich
soll in der Anthroposophie aus der Beziehung von Leib, Seele und Geist
begriffen und – hierin besteht eine methodische Besonderheit – in
diesem Begreifen auch 
konstituiert werden.

Aus dem Vorwort der Autoren

 

Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich Klünker ist Begründer der DELOS-Forschungsstelle
für Psychologie (Berlin). Seit 2014 ist er Professor für Philosophie und
Erkenntnisgrundlagen der Anthroposophie an der Alanus Hochschule.
Dr. med. Johannes Reiner ist Allgemeinarzt und mit eigener Praxis als 
Psychiater und Psychotherapeut in Stuttgart tätig. Er ist 
Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Anthroposophische 
Psychotherapie DtGAP.
Maria Tolksdorf ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin,
Verhaltenstherapeutin und Supervisorin und in eigener psycho-
therapeutischer Praxis tätig.
Roland Wiese ist Sozialtherapeut und Supervisor. Er ist Mitbegründer des
Umkreis e.V. – Verein zur Förderung sozialer Hilfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s